„kleine pause“ im Advent 2022

Eine „kleine pause“ vom Alltagstrubel gewünscht? 

Dann komm in den ersten beiden Adventswochen zu uns in das Pop-Up-Familiencafé „kleine pause“.

Mit vielen engagierten Menschen haben wir aus einem Leerstand einen Wohlfühlort für Familien gezaubert. Es gibt Kaffee, Kekse und Wasser umsonst und jede Menge Spielmöglichkeiten für Kinder von ca. 0-8 Jahren. Du kannst dir aber auch gerne deinen Lieblingskuchen oder was du sonst magst selber mitbringen. 

Am wichtigsten ist uns, dass Familien einen Ort haben, an dem sie willkommen sind, sich vernetzen können und einfach einmal durchatmen. 

Das gemütliche Lesezelt, das kleine Fichtenwäldchen, die Bastelecke und das Bällebad sind sicherlich schon schnell Lieblingsorte eurer Kinder.

Vom 28.11.-9.12. findet ihr uns Zum Niederntor 21 in Springe.

Wir freuen uns auf euch!

Das „kleine pause“-Team mit Diakonin Janette Zimmermann

Adventskalender-Fenster

Die Spannung steigt, die Vorfreude ist riesig, da hilft oft: Einmal raus an die frische Luft!

Vom 1.-24.12. gibt es wieder Adventskalenderfenster in Springe zu entdecken. Vielleicht mit einem schönen Fensterbild, oder einer weihnachtlichen Legolandschaft, oder einer Weihnachtsszene, oder einer Geschichte, oder vielem mehr. Springer Familien, Firmen und Vereine gestalten jeweils ein Fenster. Wir erstellen eine Liste mit den Standorten der Fenster, die wir dann hier und über Presse und Social Media veröffentlichen.

Aktuell suchen wir noch Adventsverzauberer*innen. Wer macht noch mit und schnappt sich eins der Fenster?

Eure

Anike Molgedey (Stadtmangerin Springe, anike.molgedey@springe.de, 05041 73270) und      

Janette Zimmermann (Diakonin, janette.zimmermann@evlka.de, 0176 66551863)

 Weihnachtsrallye

[weiterlesen]

Plauderstunde für Babyeltern

Treffen in kleinen Gruppen mit anderen Eltern von Babys bis zu 6 Monate.

[weiterlesen]